Mit flinker Feder: Entwürfe für Kleider und Taschen entstehen

clutch-3-x
Clutch für Kleines Schwarzes Nr.3.

Ideen für die Kleiderkollektion 2019 entstehen gerade. Spötter könnten sagen: „Zu spät!“. Recht hätten sie, allerdings fange ich ja gerade mit Beginn des Neuen Jahres erst mit meinem Modelabel an. Außerdem: Die Modelle werden so klassisch sein, dass ich diese auch noch in den Folgejahren anbieten kann. Mehr Bilder gibt es hier…

Klassisch trifft Strandkleid: Neue Kollektion für 2019

kleines-schwarzes

Nein, sie entstehen nicht aus Wolle. Ganz klassisch geschneidert werden die Kollektionen mit 4 Kleinen Schwarzen, vier Strandkleidern und vier poppigen Kleidern für Frühling und Sommer. Aktuell beginne ich mit den Entwürfen. Die Zeichnungen kommen zuerst. Dann folgen die Technischen Zeichnungen, nach denen dann die Schnitte angefertigt werden. Dann wird der Stoff ausgesucht und ab geht es auf die Nähmaschine.

Was sich in den eben genannten fünf Schritten so rasch und einfach anhört (liest) ist keine Hexerei, dauert aber wirklich seine Zeit. Schließlich soll nicht nur das Äußere – das Design – sondern auch die Qualität in der Verarbeitung stimmen.

Wozu gibt es Blogs auf der Welt? Genau: damit ich Dich auf dem neuesten Stand über die Entwicklung der drei 2019er Kollektionen halten kann.

Schon jetzt kann ich etwas Neues verraten: Für die Präsentation dieser zwölf Kleider wird für Felske Fashion ein neues (weiteres) Model im Einsatz sein. Nach langer Suche bin ich glücklicherweise bei ihr fündig geworden. Mehr wird noch nicht verraten.

Aber wozu gibt es doch gleich Blogs?